INDONESIEN | TORAJA

11,20 

Kurzbeschreibung

AHORNSIRUP | TABAK | MANDARINE

Der Kaffee aus Toraja ist einzigartig – süß, reichhaltig und ausgewogen mit Noten von Wacholder, Bitterschokolade, Tabak, Vanille und Zitrusfrucht. Sehr typisch für sulawesische Kaffees sind krautige und erdige Noten.

Inhalt: 250g
(1000 g = 44,80 €

Mahlgrad

In mitten beeindruckender Landschaft, die geprägt ist von sattem Grün, Reisfeldern und traditionellen tongkonaner Häusern, wird auf der Insel Sumatra der beste Kaffee Indonesiens produziert. Seit 1850 ist die Region Toraja historisch und politisch vom Kaffeehandel geprägt. Bis heute ist Kaffee ein hochgeschätztes Gut, wobei der Großteil immer noch von unabhängigen Kleinbauern auf privatem Besitz angebaut, geerntet und mit traditionellen Techniken verarbeitet wird (Wet-Hulled).

Unser Sulawesi-Lot stammt eben von solchen kleinen Produzenten aus den höher gelegenen Gebieten (1.400-1.600 masl), von denen jeder rund 1.200 Kaffeepflanzen besitzt und zusammen mit TOARCO verarbeitet wird. Der Kaffee wird nach strengen Standards aufbereitet, wobei nur reife Kaffeekirschen verwendet werden. Vornehmlich wird S795 (oder „Jember“) angepflanzt. Dies ist die am häufigsten vorkommende Arabica-Sorte in Indien und Südostasien resistent gegen Blattrost.

Die Rohbohnen bringen einen sehr originellen, wunderbar exotischen Duft mit sich. Es riecht nach Mango-Tomaten-Chutney, Vanille und Molasse.

Gewicht 0.250 kg
Region

TANA TORAJA, SULAWESI

Processing

FULLY WASHED

Variety

S795

Altitude

1.400 – 1.800 m

Farm

VAR. SMALL PRODUCERS

Producer

SMALLHOLDER FARMERS

Direkthändler

CAFÉ IMPORTS

CUPPING SCORE

89