ETHIOPIA | SIDAMA WERKA

10,60 

Kurzbeschreibung

BEERIG-FRUCHTIG | COLA | BERGAMOTTE

Unser WERKA … und bringt eine Geschmacksvielfalt mit sich, die wir an äthiopischem Kaffee so lieben: blumig, fruchtig, süß und wild.

Roast: light-medium

Mahlgrad
Füllmenge

Die Werka Coffee Washing Station befindet sich im Nensebo District in der Region Sidamo und hat die ihren Namen von der nahe gelegenen Stadt Werka. Hier wird der Kaffee von etwa 800 Kleinbauern gesammelt und aufbereitet.
Nur reife, handgepflückte Kaffeekirschen werden in der Werka Coffee Washing Station verarbeitet, sortiert, zerkleinert, für 36 bis 48 Stunden fermentiert und dann gewaschen. Zum Trocknen werden die Bohnen auf sog. ‚raised drying beds’ (erhöhte Trockenbetten) in dünne Schichten gelegt und anfangs alle 2 bis 3 Stunden gedreht. Die Bohnen trocknen bis zu 12 Tage.

Jeder Kleinbauer bewirtschaftet rund drei Hektar Land, auf dem neben Kaffeesträuchern, ‚false bananas’, Mais, zusammen mit Wanza und Acacia als Schattenbäume wachsen.

Gewicht n.a.
Region

YIRGACHEFFE

Processing

WASHED

Variety

ETHIOPIAN HEIRLOOM

Altitude

1.900 – 2.050 m

Farm

VARIOUS SMALLHOLDERS

Producer

VARIOUS SMALLHOLDER FARMERS

Direkthändler

CAFÉ IMPORTS